mix with friends
Rose Wein
Bar

BAR HALBESTADT – 1090 Wien

Seit nunmehr über 20 Jahren führt Erich Wassicek gemeinsam mit Partnerin und Ehefrau Konny Wunder seine »Halbestadt Bar« in Wien. Wassicek, für viele Wiener Bartender und Bartenderinnen eine echte Vaterfigur, ist das dienstälteste Mitglied der Jury und seit 2016 ihr Vorsitzender.

2010 war dies die beste Bar im deutschsprachigen Raum, 2011 wurde sie mit dem Mixology Bar Award ausgezeichnet. Erich wurde 2011 als Gastgeber des Jahres geehrt und die »Halbestadt Bar« 2014 von der Falstaff-Community zur besten Bar Österreichs gewählt.

Konny und Erich sind Fans der ersten Stunde von MADINI und Sie haben für euch einfache Cocktail Rezepte für Jedermann mit MADINI erstellt. Dazu gibt es auch noch wertvolle TIPPS&TRICKS für die Zubereitung daheim.

Bar

BAR HALBESTADT – 1090 Wien

Seit nunmehr über 20 Jahren führt Erich Wassicek gemeinsam mit Partnerin und Ehefrau Konny Wunder seine »Halbestadt Bar« in Wien. Wassicek, für viele Wiener Bartender und Bartenderinnen eine echte Vaterfigur, ist das Dienstälteste Mitglied der Jury und seit 2016 ihr Vorsitzender.

2010 war dies die beste Bar im deutschsprachigen Raum, 2011 wurde sie mit dem Mixology Bar Award ausgezeichnet. Erich wurde 2011 als Gastgeber des Jahres geehrt und die »Halbestadt Bar« 2014 von der Falstaff-Community zur besten Bar Österreichs gewählt.

Konny und Erich sind Fans der ersten Stunde von MADINI und Sie haben für euch, einfache Cocktail Rezepte für Jedermann mit MADINI erstellt. Dazu gibt es auch noch wertvolle TIPPS&TRICKS für die Zubereitung daheim.

TIPPS & TRICKS

Keine Angst, du musst dir nicht erst ein komplettes Bar Set kaufen, um gute Cocktails zu mixen.

In deiner Küche findest du bestimmt was du brauchst.

Damit der Drink unter dem Gefrierpunkt serviert wird, gib die Gläser vorab für mindestens 30 Minuten in den Tiefkühler. Wem die Zeit fehlt: Lieber 5 Minuten vorkühlen, als warme Gläser verwenden.

Nach den Zutaten sind Eiswürfel die wichtigsten Elemente in der Zubereitung von Cocktails.

Verwende für das schnelle Herunterkühlen keine zu kleinen Eiswürfel,  je kleiner desto schneller geben sie Schmelzwasser ab und verwässern den Drink.

Grapefruit Scheibe gelb

Eiswürfel

Dazu brauchst du Tiefkühldosen/Gefrierbehälter (gibt es in verschiedene Größen und Formen)

Ideale Größe  5x5x4 cm (0,08l)/6,5×6,5×4 cm (0,125l) für rechteckige Würfel bzw.

Silikoneisballformen/Ice Cube Tray für Eis-Bälle, Big Cubes bis hin zur Diamantenform.

Wichtig: Unterschätze nicht den Bedarf an Eiswürfeln!

Messbecher

Ein:e gute:r Barkeeper:in arbeitet maßgenau, ein Schnapsglas mit 2cl/4cl-Markierung funktioniert genauso gut wie ein Messbecher bzw. für kleinere Einheiten greifst du in die Bestecklade.

1 Esslöffel (EL od. tbsp)  = 1,5 cl, Teelöffel = (TL od. tsp) = 0,5 cl

Equipment

Geschüttelt oder gerührt?

Einen Cocktail rührt man, wenn sich seine Zutaten leicht vermengen lassen bzw. ausschließlich aus alkoholischen Zutaten besteht. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Statt eines Profi-Rührglases kannst du auch ein hohes Glas (0,5l) verwenden.

Das Glas wird zur Hälfte mit Eiswürfeln gefüllt, die Zutaten hinzugeben, mit einem langen Rührlöffel ca. 30 Sekunden lang kreisförmig rühren und anschließend ins Glas abseihen.

Shaken

Wer keinen Shaker zuhause hat, nimmt einfach ein Einweckglas mit Schraubverschluss.

Für einen Drink empfiehlt sich die Füllmenge ab 500 ml und ab 700 – 1000 ml für 2 Drinks.

Variante 1 für den Anfänger:  Von schräg oben nach schräg unten.

Falls der Deckel nicht richtig schließt geht nicht alles auf die Kleidung

Variante 2 für den Fortgeschrittenen:

Dabei wird der Shaker vor dem Oberkörper mit nach außen zeigenden Ellenbogen gehalten und in einer speziellen Bewegung horizontal geschüttelt.

Damit sich die Zutaten optimal verbinden und der Drink richtig kalt wird, solltest du ihn 10 – 20 Sekunden kräftig schütteln.

Abseihen/Double Strain

Und das Cocktailsieb, den sogenannten „Strainer“ kannst du auch durch ein (Tee)Sieb, einen gelöcherten Schöpfer oder ein Nudelsieb ersetzen.